Zum Inhalt springen

31c3 - a new dawn

Vom 27. – 30. Dezember wurde vom SSDeV auf dem 31. Chaos Communication Congress (31c3) wieder alle vier Tage ein Dauerworkshop über insgesamt 58 Stunden abgehalten, welcher nahezu permanent von mehr als 50 Congressbesuchern frequentiert und durch bis zu 10 erfahrene Anleiter betreut wurde. Weitere Lockpicker werkelten als “Engel” im Hintergrund und 4 SSDeV-Member waren im Sportshopbereich tätig. Der diesjährige Congress war ausverkauft und mit mehr als 10 000 Besuchern wurde ein neuer Rekord aufgestellt, der schwer zu toppen sein dürfte. Von Tresortechnikerläuterungen, Türfallenworkshop, Vorträgen, Lockpicking an 5 Tischen bis zu einigen Challenges (z.b.FAB-picking in unter 3 Minuten, Schwarzbeutelherausforderung..) gab es auch einiges an Programm in der Lockpicking Area, welches aber zum kommenden 32c3 noch deutlich erweitert werden soll. Man darf gespannt sein…doch erstmal sieht man sich dann zum Chaos Communication Camp im August 2015 im Ziegeleipark Miltenberg bei Zehdenick in Brandenburg.

Lockpicking_Area@31c3

“Mein Endgegner, der Elefant”Quelle: zeit.de/digital

In eigener Sache:

Leider ist der bisher als Webserver genutzte Rechner vor einiger Zeit ausgefallen und das Backup machte ebenfalls Probleme beim wiederherstellen…daher wird es noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis hier alles wieder auf dem neuesten Stand ist. Ich bitte um Verständnis bei den Nutzern dieses Blogs.

Sperrsportliche Grüße
Roland

Das inzwischen 10. Lockpicknick der Sportgruppe Berlin in Folge (c-lang: Loccpiccnic) findet am 29.05.2014, ab ca. 15:00 (Aufbau ab ca. 14:00) in den Räumen der C-Base, Rungestraße 20, 2. Hof, bei schönem Wetter draußen, bei schlechtem in der Durchfahrt. Wir freuen uns auf Vereinsmitglieder und deren Angehörige, Lockpicker, Sperrsportler, Hacker und cbase-member, Freunde der Sportgruppe Berlin, KOKSA – User und eingeladene externe Gäste

Wir werden án der Spree Grillen, das gute Bier aus dem Eschenbräu frisch vom Fass genießen und natürlich viel Lockpicken. Falls Fragen auftauchen bitte Mail an an berlin@ssdev.org.

Sportgruppe Berlin

Lockpicknick_Berlin_2014

Nachtrag:

Trotz der kühlen Wetterlage mit Temperaturen um 11°C fanden sich wieder eine ordentliche Anzahl Lockpicker, Member der c-base und Gäste zum Lockpicknick (Loccpiccnic) am Spreeufer in Berlin -Mitte ein.

Es wurde gegrillt, gepickt, an Trickschlössern probiert, gechillt und diskutiert. Abends gab es noch Beats von der “echochamber”-crew, so dass alle Anwesenden – leider diesmal bei Flachenbier (Esche war alle..) wieder ein entspanntes und gemütliches Loccpiccnic verlebten.

Das nächste Berliner Lockpicknick wäre dann am Donnerstag, dem 14. Mai 2015, wenn die c-base bis dahin nicht abhebt…. ;)

30c3 December 27th – 30th, 2013 – Hamburg, Germany @ CCH.

Der mittlerweile 30. CCC-Congress seit 1984 startet im Gegensatz zu vergangenen Events diesmal ohne das gewohnte Motto im Anhang des Logos. Grundsätzlich drängen sich die “Headlines” angesichts diverser Überwachungsskandale und deren Enthüllung aber dennoch geradezu auf. Der Fahrplan zum 30C3 ist seit dem 03.12.13 online.

Unter Federführung der Hamburger Sportgruppe des SSDeV besteht die Crew der Lockpicking Area auch in diesem Jahr wieder primär aus Mitgliedern der Sportgruppen Hamburg, München und Berlin. Übungsmaterial für die Anfängerworkshops ist an den Tischen verfügbar, Sportgeräte können im SSDeV – Sportshop erworben werden.

Besucher und Gäste der Veranstaltung sind herzlich eingeladen, sich auf sperrsportlichem Gebiet zu versuchen. Die Lockpicking Area ist vom 27. – 30.12.13 (ab 12:00h) besetzt, ab 14:00h befinden sich zu den hier angegebenen Zeiten erfahrene Lockpicker zur fachlich qualifizierten Anleitung vor Ort.

Links:

 

26.12.13

– Aufbau: Erste Erkundungen im CHH, Treffen alter Bekannter und Vorbereitung der Lockpicking Area.

30c3_1

27.12.13

– Start und erste Workshops in der Lockpicking Area. Gewohnter Andrang am Shop zwischen den Vorträgen.

30c3_2

28.12.13: Teilweise keine freien Plätze mehr an den Tischen. Mit einem Wort: Rappelvoll! Bestbesuchter Workshop des 30c3.

29.12.13: Junghackertag. Ab 11:00h Spardosenöffnen für Taschengeldempfänger. Wir schulen ab 8 Jahren aufwärts..

30.12.13: Shop meldet weitgehend ausverkauft. Entspannter Ausklang und gemeinsames Essen mit dem Team am Picktisch.

Ergebnisse der Sperrsportmeisterschaften 2012:

——————————————————————————–




Wettkampf Impressionstechnik
der 16. Deutschen Meisterschaften im Schlossöffnen v. 02.03.13 in Goslar:


1.
Dr. Manfred B. (SSDeV Hamburg)

2. Oliver D. (SSDeV Hamburg)

3. Cnud G. (SSDeV Hamburg)

Weitere Platzierungen und Foto der Siegerehrung im SSDeV – Blog.

Die weiteren Wettkämpfe im Rahmen der 17.Deutschen Meisterschaften im Schlossöffnen werden sehr wahrscheinlich Anfang des Monats November bei München unter der Regie der Münchener Sportgruppe des SSDeV stattfinden.

T e r m i n e___________________________________________2 0 1 3:

  • Mi. 01.05. – So. 05.05.13: Norddeutsches Treffen in Luhme. Tagesgäste (Workshop: Autoöffnung mit Arthurmeister) am Samstag willkommen.
  • GPN13 vom 30.05. – 02.06.13 in Karlsruhe.
  • OHM2013 vom 31.07. – 04.08.2013 mit Lockpicking-Village in Geestmerambacht, Wagenweg 42, Noord-Scharwoude, Niederlande (nähe Alkmaar)
  • DefCon vom 01. – 04.08.13 im Rio Hotel & Casino in Las Vegas, USA.
  • Lockpicknick Süd am Breitenauer See. Genauer Termin noch unklar, vermutlich im Juli oder August 2013.
  • ELC 2013: European Lock Collectors Meeting vom 06.09.- 08.09.2013 in Dublin, Irland.
  • 17.DM im Schlossöffnen – Anfang November 2013 bei München, genauer Termin wird zeitnah ergänzt.
  • 04. Tschechische Meisterschaften – Ende November 2013 in Prag, genauer Termin wird ebenfalls zeitnah ergänzt.
  • Fr. 27. – Mo. 30.12.13: Workshop des SSDeV beim ccc-congress in Hamburg (CCH).

Der SSDeV ist auch dieses Jahr beim regelmäßig zwischen dem 27. – 30.12.12 (Do. – So.) stattfindenden CCC-Congress 29c3 – Not my department – diesmal in Hamburg-Dammtor im CCH zu Gast. Die Lockpicking Area befindet sich im Bereich 1b.

29c3 Propaganda


Am 28.12.2012 findet zudem in den Räumen des Attraktor e.V. im Mexikoring 21-23 in Hamburg-City Nord eine internationale Lockpicker Party – ausgerichtet von Steffen (SSDeV) und Barry (TOOOL) statt, zu der neben Lockpickern aus aller Welt auch interessierte Congressbesucher eingeladen sind. Start ist ab 20.00h.

Attraktor

31.12.12 – Update: Der 29c3 Congress war eine in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltung..

Das Team vom SSD e.V. war vollauf damit beschäftigt, die deutlich vergrößerte Beteiligung der diesjährigen Congressteilnehmer auf dem 29c3 in der Lockpicking Area zu kompensieren. Es wurden auch viele Beratungsgespräche über die Themenbereiche Schlösser, Lockpicking und Sportgräte geführt und der Spass am “Nerdsport” stand klar im Vordergrund gemäß dem Motto: Lockpicking is fun.

29c3@CCH

Leider blieb somit auch nur sehr wenig Zeit, die zahlreichen Vorträge und Veranstaltungen zu besuchen, da wir in der Lockpicking Area durch den großen Andrang praktisch “festgenagelt” waren. Dennoch: Nächstes Jahr gerne wieder.. ;)

picktools.de@29c3

Einen kleinen Überblick über den Congress vermittelt ein kurzer Bericht des NDR. Verfügbar ist auch ein ausführlicheres (26:16 min.) Interview mit Dr. Manfred B. – des derzeit erstplatzierten der aktuellen “inoffiziellen Weltrangliste” im Sperrsport bei “wikigeeks.de” (etwas warten..) und ein Artikel auf ““netzpolitik.org” über Open Source Schlüssel und Schlösser sowie Lockpicking auf dem 29c3. Zum Vortrag hier entlang.

Vom 17. – 18. November 2012 finden die 03. Tschechischen Meisterschaften im Lockpicking in Prag  statt.

A.C.L – Asociace Českých Lockpickerů

Weitere Informationen:


Die Ergebnisse sind hier zu finden..

 


Mehr zu den Tschechischen Meisterschaften im SSDeV – Blog.

Abschließend zur 16. DM im Schlossöffen in Maschen:

 

 

Wettkampfspanner TW4C-NT_L (Tension Wrench 4 Competition – Not Twisted _ Large)

 

 

Wettkampfspanner - Sponsoring / 15. DM in Chemnitz.


 

Speziell für Sperrsportler: Das Standard-Wettkampfspannwerkzeug im SixPack.

Getestet auf den Deutschen Meisterschaften im Schlossöffnen – zuletzt 2011 in Chemnitz.

Um optimalen Halt des Spannwerkzeugs während des Wettkampfs zu erreichen, sind die
Werkzeugspitzen nicht entgratet. Herausfallende oder -springende Spanner kosten Zeit.
Zeit, die ein ambitionierter Sperrsportler im Wettbewerb nicht hat. Zudem ist das Werkzeug
einseitig sehr kurz gehalten, damit eine deutlich direktere Übertragung des Drehmoments
möglich ist.

Weiterhin wurde besonders belastbarer Federstahl überdurchschnitlicher Qualität verwendet,
um die beim harten Spannen benötigte Stabilität zu gewährleisten.

 

Abmessungen:

 

Schenkellänge:  70,0 mm

Klingenlänge:  2,0 / 7,5 mm

Klingenbreite:  2,5 / 2,5 mm


6 Spannwerkzeuge im PET-Druckverschlussbeutel

 

Vorsicht:  Werkzeuge sind nicht entgratet!Verletzungsgefahr!